06.02.2018
Nägel für alle!

Mülheim - Wir freuen uns, wenn in der Nachbarschaft ein leer stehendes Ladenlokal renoviert wird und sich ein Neuanfang ankündigt. Auf der Vincenzstraße wird gerade fleissig gearbeitet.

Ich frage die Handwerker, was da für ein Geschäft reinkommt. Wie bitte, ein Nagelstudio? Ich kann es kaum glauben. In der näheren Umgebung gibt es bereits vier Nagelstudios und auch da stehen die Kunden nicht gerade Schlange.

Würden Sie in so ein Geschäft investieren und das Ersparte riskieren? In einer Randlage, wo bislang noch jedes Geschäft gescheitert ist? Warum sind da andere Leute soviel mutiger? Haben die zuviel Geld? (rb/MF, 06.02.16)

 

 

 

NRW
im DonBoscoClub
Mütze
Bürgerhaus
Mütze
Dünnwald