Überholen von Bussen ..

BRD - Mehr als 60% der Autofahrer überholen, ohne zu zögern, Busse, die mit eingeschalteter Warnblinkanlage fahren. An der Haltestelle stehende Busse werden von 74% mit überhöhter Geschwindigkeit überholt.

Dabei darf man hier nur Schritt fahren (ca. 4-7 km/h). Um Fahrgäste nicht zu gefährden, ist auch ein ausreichender Seitenabstand zum Bus einzuhalten. Ein mit Warnblinker fahrender Bus darf überhaupt nicht überholt werden. (T-Online)

Kommentar: Schrittgeschwindigkeit? Ja, spinnt ihr denn? Der Bus könnte doch jeden Moment losfahren. Also wird kräftig Gas gegeben und der Bus auf der Gegenfahrbahn schneidig überholt. 99mal geht's gut, aber einmal nicht .. (rb/MF)

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen