29.12.2014
Rettungshubschrauberstation
Kalk - Der Bau der Hubschrauberstation auf dem Kalkberg macht Probleme, besonders beim Umweltschutz. In der Bevölkerung regt sich Widerstand gegen den Fluglärm, Bodenbelastungen müssen ständig beoachtet werden.

Was sich geändert hat, ist der offensive Umgang der Stadt Köln mit dem Thema. Viele tausend Flugblätter wurden in die Haushalte verteilt. Das Flugblatt finden Sie links im Servicekasten.

Diese neue Transparenz ist zu begrüßen und ist auch den Aktivitäten der BI Kalkberg zuzuschreiben. Aus Sicht der Bürger sind Fragen zum Grundstücksgeschäft nicht befriedigend beantwortet. Aber darüber wächst jetzt auf dem Kalkberg das sprichwörtliche Gras. (rb)

 

NRW
ErdoganinKöln
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen