18.12.2014
Lanxess-Arena vor dem Verkauf?
Deutz -  Die LANXESS-Arena wird möglicherweise bald verkauft. Der Preis könnte bei knapp 500 Mio Euro liegen. Eine Gesellschafter- Versammlung wird am Freitag über die Angebote beraten.

Die Lanxess-Arena gehört den Anteilseignern des „Immobilienfonds Köln-Deutz, Arena und Mantelbebauung GbR“. Der Fonds war vom Bankhaus Sal. Oppenheim und dem Troisdorfer Immobilienentwickler Josef Esch aufgelegt worden.

Im Dezember 2012 gab das Kartellamt die Übernahme der Arena-Betreibergesellschaft durch Europas Ticket-Marktführer CTS Eventim frei. Die Firma ist Mieter des Immobilienfonds und zahlt jährlich schätzungsweise rund sechs Mio Euro Pacht. (EXPRESS)

 

NRW
ErdoganinKöln
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen