07.12.2014
Schlosspark - Pflege
Stammheim - Statt über zugewachsene Beete und Müll zu jammern, unterstützen Gabriele und Bernd Lehmann und einige Gleichgesinnte seit zehn Jahren das Grünflächenamt der Stadt Köln dabei, den Stammheimer Schlosspark zu pflegen.

"Dieser Park soll wieder das werden, was er zu Bayer-Zeiten einmal war, nämlich eine gepflegte Anlage", wünschen sie sich und erinnern an die schicke Parkanlage in den 50er und 60er Jahren rund um das ehemalige Seniorenheim der Bayer-AG, das leerstehende Ulrich-Haberland-Haus.

Sie nahmen die Sache selbst in die Hand und befreiten einzelne Ecken des Parks von Wildwuchs und Müll. Eine Natursteintreppe machten sie wieder verkehrssicher, einen Marienaltar in der Parkmauer sanierten sie. Auch die farbenfrohen Uferbänke gehen auf ihre Initiative zurück. (KWS)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen