03.12.2014
Wohnungseinbrüche in der BRD
BRD - Seit Jahren steigt die Zahl der Wohnungs- Einbrüche. Ein Viertel aller Einbrüche werden im November und Dezember verübt. Das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden ist, hängt stark davon ab, wo man wohnt.

Laut Polizeilicher Kriminalitätsstatistik gab es 2013 in der BRD 149.500 Wohnungseinbrüche. In den letzten 5 Jahren stieg ihre Zahl um rund 33%. Die Aufklärungs- Quote lag bei niedrigen 15,5%. (Zuhause)

Kommentar: Nach Köln kommen viele Menschen zum Arbeiten, Shoppen und feiern. Gauner können in dem Menschenstrom unbehelligt mitschwimmen. Ärgerlich ist, dass sie meist auch unbehelligt untertauchen können .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen