03.06.2014
Handtaschenraub - Festnahme
Mülheim - Am 1. Juni gegen 2 Uhr ging die spätere Geschädigte (22) mit ihrer Freundin (21) über die Jan-Wellem-Straße zum Carsharing Parkplatz. "Auf dem Parkplatz fielen uns bereits zwei dunkle Gestalten auf.

Plötzlich kam der eine auf mich zu und entriss meine Handtasche", so die 22-jährige. Die Freundinnen folgten dem Duo in einem sicheren Abstand Richtung Charlierstraße und machten durch Rufen weitere Zeugen auf den Raub aufmerksam.

Gemeinsam mit einem Helfer (26) konnten die Frauen den jüngeren Tatverdächtigen festhalten. Dem Älteren flüchtete zunächst, aber der 26-Jährige folgte ihm und informierte die Polizei. Auf dem Rendsburger Platz nahmen die Beamten auch den zweiten Räuber fest. (dr)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen