13.12.2017
Wildpark Dünnwald

Dünnwald - Im Wildpark können Sie Wildschweine, Damwild und Muffelwild sehen. Eine besondere Attraktion sind Wisente, die in freier Natur in Deutschland ausgestorben sind.

Bei den öffentlichen Führungen an jedem 2. Mittwoch im Monat (13.12.17) um 14 Uhr erklärt der Förster die Lebensweise der Tiere und den Betrieb eines Wildgeheges. Treffpunkt ist die Schutzhütte Kalkweg / Ecke Dünnwalder Mauspfad.

Die Führungen sind kostenlos und die Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Am 11.06.17 feierte der Wildpark sein 60stes. Zum Wildpark mit dem Bus 154, Haltestelle Wildpark, oder der Stadtbahn 4, Haltestelle Leuchterstraße. (rb)

Mülheimer Nacht
Startseite Favoriten
NRW
vom 2101bis110318
Klaus der Geiger
am 03 und 040318
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Frühjahrskirmes Wermelskirchen
Dünnwald