03.10.2017
Tag der Deutschen Einheit 2017

BRD - Der 3. Oktober erinnert als deutscher Nationalfeiertag an den „Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland“ am 3. Oktober 1990. Er ist der einzige Feiertag nach Bundesrecht.

Gregor Gysi sah es so: „Das Parlament hat nicht mehr und nicht weniger als den Untergang der Deutschen Demokratischen Republik beschlossen. (Jubelnder Beifall bei CDU/DA, DSU und teilweise der SPD). (Wikipedia)

Kommentar: Kanzler Schröder (SPD) wollte den Feiertag auf einen Sonntag legen. Unter der Woche soll das Volk arbeiten und nicht faulenzen. Erst Bundespräsident Köhler (CDU) stoppte ihn: Ein Christdemokrat, der einen Sozi links überholt, alle Achtung. (rb)

Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln