10.07.2019
Volkskrankheiten sind teuer

BRD - Durch kranke Mitarbeiter entstehen der deutschen Wirtschaft jedes Jahr Produktionsverluste und immense Kosten in Milliardenhöhe.  Zu dem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Bertelsmann Stiftung.

Die größten Verluste für die Arbeitgeber entstehen laut der Analyse durch Depressionen und Rückenleiden. Beides sind Erkrankungen, die oft zu einer dauerhaften Erwerbsunfähigkeit führen. (T-Online)

Kommentar: Auch die Arbeitnehmer zahlen für ungesunde Arbeitsbedingungen mit eingeschränkter Lebensqualität einen hohen Preis. Aber das dürfte für die Nutzmensch-Betrachtungen der Bertelsmänner eher nebensächlich sein .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen