01.08.2017
Mit dem Rad zur Arbeit 2017

BRD - Gut für Umwelt, Gesundheit und den Geldbeutel: Arbeitnehmer, Auszubildende und Studenten treten auch dieses Jahr in die Pedale und profitieren gleich mehrfach vom Fahrrad als Alltagsgefährt.

Besonders einfach und gesellig geht das im Rahmen der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit", die ADFC und AOK gemeinsam ausrichten. Wer sich online oder per Post anmeldet, sollte zwischen dem 1. Mai und dem 31. August 2017 an mindestens 20 Tagen per Rad an den Arbeitsplatz kommen.

Den Teilnehmern winken attraktive Preise. Das Konzept von "Mit dem Rad zur Arbeit" hat sich in mehr als zehn Jahren bewährt. Sie ist die größte Alltagsradfahr-Aktion in Deutschland. (ADFC)

Banner für Themenseite
Vater Rabe
im Waldschwimmbad
vom 2101bis110318
in der Stadthalle
Dünnwald