21.12.2018
Die im Dunkeln sieht man nicht

BRD - Im Winter wird es spät hell und früh dunkel. Eine funktionierende Beleuchtung am Fahrrad ist wichtig, denn die Straßenleuchten reichen nicht, um von Autofahrern rechtzeitig gesehen zu werden.

Pflicht sind ein dynamobetriebener weißer Scheinwerfer, ein rotes Rücklicht, ein weißer Front- und zwei rote Rückreflektoren und je zwei gelbe Pedal- und Speichenreflektoren. Am sichersten ist ein moderner Nabendynamo und LED-Beleuchtung.

Da kann man auch tagsüber die Beleuchtung eingeschaltet lassen. Viele Fahrradhändler bieten zum Winter preiswerte Inspektionen an. Heute, am 21.12.18, ist die Wintersonnenwende und damit die längste Nacht im Jahr. (ADFC)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen