04.09.2017
Islamisches Opferfest 2017

Mülheim - Das Opferfest (Kurban Bayrami) ist das höchste islamische Fest und wird vom 01.-04.09.17 gefeiert. Die Feiern beginnen bereits am Vorabend des ersten Tags. Der Festtag erinnert an den Propheten Ibrahim (Abraham).

Dieser war bereit, Allah seinen Sohn Ismael (Isaak) zu opfern und bestand so die göttliche Probe. Als Allah sein Gottvertrauen sah, gebot er ihm Einhalt und Ibrahim und Ismail opferten dankbar einen Widder. (Wikipedia)

Kommentar: Dass ein Vater sein Kind Gott opfern will, fanden wir Kinder schon in der Bibel unheimlich. Dieser Verrat war unserer Meinung nicht wieder gut zu machen. Erst recht nicht, in dem man einem Opfertier ohne Betäubung die Kehle durchschneidet. (rb)


in der Zirkusfabrik
vom 2101bis110318
im Jugendpark
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald