04.09.2017
Islamisches Opferfest 2017

Mülheim - Das Opferfest (Kurban Bayrami) ist das höchste islamische Fest und wird vom 01.-04.09.17 gefeiert. Die Feiern beginnen bereits am Vorabend des ersten Tags. Der Festtag erinnert an den Propheten Ibrahim (Abraham).

Dieser war bereit, Allah seinen Sohn Ismael (Isaak) zu opfern und bestand so die göttliche Probe. Als Allah sein Gottvertrauen sah, gebot er ihm Einhalt und Ibrahim und Ismail opferten dankbar einen Widder. (Wikipedia)

Kommentar: Dass ein Vater sein Kind Gott opfern will, fanden wir Kinder schon in der Bibel unheimlich. Dieser Verrat war unserer Meinung nicht wieder gut zu machen. Erst recht nicht, in dem man einem Opfertier ohne Betäubung die Kehle durchschneidet. (rb)


Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln