Vorsicht, Falle!

Mülheim - 15.03.20 - Nach einer Geburtstagsfeier mit Kaffee und Kuchen hole ich mir am Kiosk auf der Frankfurter noch ein Weizen. Draußen spricht mich ein Junge an, eher noch ein Kind: Ob ich ihm 20 Euro wechseln könnte?

Ich denke mir nichts dabei und wechsle den 20iger in zwei 5er und einen 10er. Als der Junge aber nach erfolgreicher Wechselei schnell wie der Wind davonläuft, werde ich misstrauisch. Ich gucke mir den Schein genauer an.

Ah, der Kleine hat mich beschissen. Das Papierformat stimmt nicht, das Hologramm ist kaputt und das Papier knittrig.Und dann ist da zu allem Überfluss der Schriftzug am Seitenrand: "This ist not legal, it is used for motion props only" .. (rb/MF)

Kommentar von Redaktion am 17.03.2020

Bei der Arbeit an diesem Artikel habe ich die Scheine auf den Scanner gelegt, um ein aussagekräftiges Bild zu bekommen. Aber der Scanner erkennt die Geldscheine und verweigert standhaft die Arbeit. Was, das überrascht Sie nicht? Sie sind wohl ein kleiner Schelm, sie ..

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen