Das Amt Bürgerdienste zieht um

Kalk - Das Amt Bürgerdienste bezieht Ende Januar 2020 ein neues Dienstgebäude in der Dillenburger Straße 68-70. Grund für den Umzug: Das am 1. Mai 2018 neu gegründete Amt ist aktuell auf unterschiedliche Standorte im Stadtgebiet verteilt.

In Kalk sind jetzt alle Dienste in einem Gebäudekomplex vereint. Das Amt bündelt verschiedene Fachbereiche unter den Stichworten Schalterdienste und Bürgernahe Dienstleistungen. Die räumliche Nähe der Bereiche ist ein wichtiger Schritt, um weiter zusammenzuwachsen.

Moderne, offene Bürolandschaften sollen den Austausch und die Zusammenarbeit unterstützen. Ab Montag, 20. Januar 2020, kann es zu Einschränkungen kommen. Bis spätestens Mittwoch, 29. Januar 2020, sind alle Bereiche des Amtes wieder wie gewohnt erreichbar. (Stadt Köln)

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen