02.11.2019
Anhaltend vorübergehend ..

Mülheim - "Wegen anhaltender Krankheit vorübergehend geschlosen" teilt ein Geschäftsinhaber auf der Frankfurter Straße der Kundschaft mit. Das versteht jeder und wünscht dem Laden und seinem Besitzer baldige Genesung.

Nur Leute, die ihre Mitmenschen gerne piesacken, stelle freche Fragen: Ja, was denn nun? Anhaltend oder vorübergehend? Die beiden Zustände schließen sich aus: Wenn etwas anhält, ist es nicht vorüber. Ist es vorüber, hat es nicht angehalten.
 
Scheidungskinder wissen, wovon ich spreche. Aber egal, wir wünschen dem Patienten eine dauerhafte Genesung und anhaltende Gesundheit für die Zukunft. Und vor allem, dass die Schließung vorübergehend ist und nicht anhaltend .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen