08.08.2019
Klohäuschen abgefackelt

Köln - In vier Kölner Grünanlagen hat die Stadt im Jahr 2014 mobile Toiletten aufgestellt. Damit kommt die Stadt dem Wunsch der Bevölkerung nach sanitäre Einrichtungen in Grünanlagen nach.

Wichtig für die Akzeptanz in der Bevölkerung ist die Sauberkeit. Deshalb werden die Kabinen täglich kontrolliert und Verbrauchsmaterial ersetzt. Die Leerung, verbunden mit einer Grundreinigung, erfolgt wöchentlich. (Stadt Köln)

Kommentar: Die Toilettenhäuschen in der Merheimer Heide wurden beide angezündet. Eines wurde erneuert, aber das Angebot am viel besuchten Spielplatz wird wohl nicht wieder aufgebaut. Zurück bleibt ein Denkmal der Dummheit .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen