14.07.2019
Religion und Demokratie

BRD - Religion und Demokratie sind laut einer Studie der Bertelsmann- Stiftung keine Gegensätze. Problematisch sei eine weit verbreitete Abneigung gegen den Islam. Die große Mehrheit von 89% hält die Demokratie in Deutschland für eine gute Regierungsform.

Bei religiöser Toleranz sieht die Untersuchung aber Defizite. Vor allem der Islam werde von vielen negativ wahrgenommen. Mit Zuwanderung und Globalisierung ist die religiöse Vielfalt in Deutschland gestiegen. "Aber Angehörige aller Religionen können gute Demokraten sein", betonte Studienautor Gert Pickel.

Schädlich für die Demokratie seien dogmatische Glaubensvorstellungen und Intoleranz gegen andere Religionen. Hier sieht die Untersuchung Anlass zur Sorge, denn die Hälfte der Befragten empfindet den Islam als Bedrohung. In Ostdeutschland sind die Vorbehalte stärker als im Westen. (T-Online)

Kommentar von Ossi am 14.07.2019

Die Ossis dürfen zum Islam keine Meinung haben, weil in Ostdeutschland wenig Muslime leben. Das Argument ist so schwachsinnig, als müsste man zum Thema Lungenkrebs das Maul halten, wenn man kein Raucher ist. Die Ossis dürfen sich auch zum Thema Walfang äußern, auch wenn das Walvorkommen in Mecklenburg-Vorpommern sehr dürftig ist ..

Kommentar von Jesses am 14.07.2019

Wer Andersgläubige als Ungläubige herabsetzt und den Koran für richtungsweisender als das Grundgesetz hält, hat in Deutschland keinen Anspruch auf uneingeschränkte Religionsfreiheit.

Kommentar von Einstein am 14.07.2019

Wir sind schnell dabei, Reichsbürgern die Bürgerrechte abzuerkennen. Die Gottesreichsbürger aber sind hunderttausende mehr, haben Geld ohne Ende und sind international bestens vernetzt. Die belohnen wir auch noch mit Religionsfreiheit. Wie dumm ist das denn?

Kommentar von Demokrit am 14.07.2019

Wie gut Demokratie und Islam zusammenpassen, haben wir in den letzten Jahren in der Türkei gesehen. Und das Schöne ist, Erdogan hat es sogar angekündigt: Die Demokratie sei nur der Zug, auf den man aufspringt, um an's Ziel, den Gottesstaat zu kommen. Aber Deutschland hat bei bestimmten Themen Hör- und Denkverbot, ist leider so ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen