02.07.2019
Initiative für ein lebenswertes Mülheim

Mülheim - Aufruf zur Demonstration gegen Autowahn und dicke Luft am Donnerstag, den 04. Juli 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr auf dem Clevischen Ring direkt an der Umwelt-Messstation. Wir wollen saubere Luft für unser Veedel und Schluss mit den Dauerstaus:

Besonders auf der Gladbacher-Straße, der Berliner Straße, der Frankfurter Straße und am Rendsburger Platz. Wir wollen eine ebenerdige Verbindung zwischen Wiener Platz und Buchheimer Straße - Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und des Radverkehrs statt immer mehr PKW- und LKW-Verkehr.

Wir verlangen die Beibehaltung der einspurigen Verkehrsführung auf dem Clevischen Ring und auf der Mülheimer Brücke - die Einrichtung einer Elektro-Expressbuslinie bis Leverkusen. Kommt alle! Bringt Instrumente und Liegestühle mit. Mülheim den Mülheimern! (INA Köln)

Kommentar von joerg am 04.07.2019

Ich tue was für die Umwelt, indem ich auf ein eigenes Auto verzichte. Alle Wege zum Einkauf kann ich in meinen Veedel zum Einkauf zu Fuß gehen. Und falls der Weg doch ein bisschen zu weit ist, nutze ich die Angebote von CarSharing. CarSharing = Gut für Köln, da CarSharing mit Benzin fährt KVB = Schlecht für Köln, da die Busse mit Diesel fahren ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen