14.05.2019
Kalker Treppenwitz

Kalk - Bezirksbürgermeister Pagano wollte von der Verwaltung wissen, ob die Rolltreppe an der U-Bahn-Station Kalker Kapelle in Betrieb ist oder ob sie wiederholt defekt ist und wo eigentlich die Gründe für den Zustand liegen.

Die Verwaltung antwortete jetzt darauf, die Fahrtreppe sei seit einem Jahr außer Betrieb. Die Stufenkette sei defekt und die Treppe habe geschleift. Um keinen weiteren, größeren Schaden anzurichten, nahmen die KVB die Treppe außer Betrieb.

Die KVB habe erfolglos versucht, Gewährleistungs- Ansprüche gegenüber dem Hersteller durchzusetzen. Bislang gingen die KVBV davon aus, dass die Treppe im vergangenen April in Betrieb genommen werden könnte. (Kölnische Rundschau)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen