10.04.2019
Start der Brücken-Generalsanierung

Mülheim - Am Montag, 15. April 2019, startet die Generalinstandsetzung der Mülheimer Brücke. Der gesamte Kfz-, Fahrrad- und Fußgängerverkehr wird auf den nördlichen Teil der Brücke verlagert und der südliche gesperrt.

Radfahrer und Fußgänger müssen sich den Fuß- und Radweg in beide Richtungen teilen. Für Autofahrer wird auf dem nördlichen Teil der Brücke für beide Richtungen jeweils eine Fahrspur eingerichtet. Für die Stadtbahnen der KVB gibt es keine Einschränkungen.

Aber für den Clevischen Ring, den Mülheimer Zubringer und die Auffahrten zur Mülheimer Brücke werden veränderte Verkehrsführungen erforderlich. Näheres dazu finden Sie in der Pressemitteilung der Stadt Köln.

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen