04.04.2019
Drogen - Festnahme am Bahnhof

Mülheim - Bei der Kontrolle eines Mannes im Bahnhof Mülheim fanden Bundespolizisten 1 Kg Amphetamine. Der 32-Jährige wurde festgenommen und die Drogen beschlagnahmt.

In seiner Hosentasche führte er griffbereit eine Gliederkette bei sich. Zusammen mit der Kripo Köln durchsuchten sie die Wohnung des Drogenbesitzers. Dabei fanden sie Kleinmengen an Betäubungsmitteln.

Ebenso fanden sie einige psilocybinhaltige Pilze, die ebenfalls beschlagnahmt wurden. Die Bundespolizei erstattete Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. (KStA)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen