06.04.2019
Mülheimer Brücke - Vollsperrung

Mülheim - Beide Fahrspuren der Nordseite (Leverkusener Seite) der Mülheimer Brücke werden von Samstag, den 06. April, ca. 6 Uhr, bis Montag, 08. April, 5 Uhr, durchgehend komplett ab Wiener Platz in Richtung Riehl gesperrt.

Grund für die Vollsperrung sind unter anderem Stahlplatten, die aufgebracht werden sollen, um die Lasten der queren Fahrzeuge aufnehmen zu können. Mit Beginn der Osterferien am 15. April kommt es zu starken Einschränkungen für den Verkehr.

Auch der Beton erweist sich als weit mehr angegriffen, als angenommen. Dadurch ist der Sanierungsplan mit einem Bauende 2022 nicht mehr zu halten. Auch der Kostenrahmen von rund 188 Millionen Euro wird nochmals erweitert. (KR)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen