08.03.2019
Seniorin schwer verletzt

Mülheim - Ein Lieferwagen setzt am 07. März gegen 16.15 Uhr auf der Elisabeth-Breuer-Straße in Höhe der Steinkopfstraße zurück und bringt eine ältere Frau zu Fall. Die Insassen helfen der Verletzten in eine nahe Arztpraxis.

Sie erklären, die Rentnerin angefahren zu haben und verlassen die Praxis, ohne den Unfall von der Polizei aufnehmen zu lassen. Die Rentnerin liegt jetzt im Krankenhaus und die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. (Polizei Köln)

Kommentar: Fahrerflucht, auch wie hier die mitfühlende Variante, ist mittlerweile die Regel. Hier ist eine moralische Abwärtsspirale im Gang: Wer die Verantwortung für die Folgen seiner Handlungen übernimmt, muss bescheuert sein .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen