01.03.2019
Kurden-Demo in Deutz

Deutz - Am Karnevalssamstag, den 02. März 2019 wird es ab 11:00 Uhr im Stadtteil Deutz zu Verkehrsstörungen durch eine kurdische Demonstration "Die Isolation durchbrechen - Freiheit für Abdullah Öcalan" kommen.

Der Anmelder der Versammlung hat einer Verlagerung der Versammlung ins Rechtsrheinische zugestimmt. Für weitergehende Auflagen oder ein Verbot des Aufzugs bzw der Versammlung liegen die rechtlichen Voraussetzungen nicht vor.

Nach Einschätzung des Versammlungsanmelders werden bis zu 3000 Teilnehmer erwartet. Nach einer Auftaktkundgebung gibt es einen Umzug durch Deutz und danach die Schlusskundgebung gegen 18 Uhr wieder auf der Deutzer Werft. (Polizei/cg)

Kommentar von Duexer Jeck am 02.03.2019

An manchen Karnevalstagen sind LKW's und Glasflaschen in der Stadt verboten, Fahrräder werden für die Umzüge abgeknipst und am Samstag fällt wegen Karneval unser Tischtennis-Training aus. Aber gegen eine fette Sympathiedemo für einen verurteilten Terroristen machen wir gerne die Straßen frei. Vielleicht nehmen die Demonstranten ein paar Beutel Kamelle und Strüßjer mit, dann können sie auch mit dem Wohlwollen der Demomüden Deutzer Bürger rechnen ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen