03.02.2019
Rentner ermordet

Deutz - Am Sonntag (03.02.19) wird der 79 Jahre alte Rentner Valentin Lennartz tot in seiner Wohnung aufgefunden. Die Räume waren offensichtlich durchsucht worden. Die Obduktion ergab seinen gewaltsamen Tod.

Gegen 4 Uhr bemerkten Freunde eines Nachbarn in dem Mehrfamilienhaus auf der Neuhöffer Straße, dass die Wohnungstür des vermögenden Seniors offen stand. Die Zeugen betraten die Räume, fanden dort die Leiche und alarmierten die Polizei.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Kriminalbeamten suchen dringend Zeugen und fragen: Wer hat Herrn Lennartz zuletzt, besonders Samstagabend, gesehen? Möglicherweise hielt sich das Opfer im homosexuellen Milieu auf. (Polizei)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen