03.12.2018
Geldmaschine Fußball - außer Kontrolle?

EU - Nach der Nations League beschließt der europäische Fußball-Verband einen weiteren neuen Wettkampf – diesmal für die Vereinsmannschaften. Die Uefa hat die Einführung eines weiteren Europacups beschlossen.

Von der Saison 2021/22 an wird es neben Champions League und Europa League einen neuen Wettbewerb geben, an dem 32 Teams in einer Gruppenphase starten. Das beschloss das Exekutivkomitee des Kontinentalverbandes

Die Zahl aller Vereine in den Europapokal-Wettbewerben erhöht sich damit von 80 auf 96 Teams. Die Europa League wird von 48 auf ebenfalls 32 Teams reduziert. Die Anzahl der Starter in der Champions League bleibt bei 32 Teams. (T-Online)

Kommentar von Kicker am 03.12.2018

"Liebe Zuschauer, wir kommen nun zur Ziehung der Bundesliga-Ergebnisse .." - Die Idee gefällt mir. Da kann die DFL auch die Montagsspiele beibehalten. Kein Schwalben-Gejammer mehr, der Videobeweis kommt in die Tonne, keine Pyro-Technik und keine grölenden Fans, die aus meinem Bahnabteil eine Geisterbahn machen .. es wäre zu schön, um wahr zu sein ..

Kommentar von Diogenis am 03.12.2018

Wenn das Mantra "Angebot und Nachfrage regeln den Markt" zutrifft, wird der Fußball gerade massiv entwertet. Man schafft ohne Not ein Überangebot und das führt zu sinkenden Preisen. In unserem Wohnzimmer jedenfalls geht der Fußball langsam gegen Null ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen