17.11.2018
Stille Feiertage 2018

Köln - Die Stadt weist darauf hin, dass an den drei stillen Feiertagen im November bestimmte Regeln gelten, und zwar an Allerheiligen, den 01.11., am Volkstrauertag, den 18.11., und am Totensonntag, dem 25.11.2018.

Diese Regeln sind im Feiertags- Gesetz festgelegt. Das ist für Veranstalter wichtig, die Märkte, Unterhaltungs- Veranstaltungen oder sonstige öffentliche Darbietungen planen. An allen drei stillen Feiertagen ist einiges nicht erlaubt:

Der Betrieb von Videotheken, Waschsalons, Autowaschstraßen, Fahrschulen und Mitfahrvermittlungen, Spielhallen, Wettannahme sowie musikalische und unterhaltende Darbietungen in Gaststätten und Diskotheken. (Stadt Köln)


 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen