05.04.2018
Messen, bis die Werte stimmen?

Mülheim - Vor allem am Clevischen Ring werden die Grenzwerte für Stickoxid seit Jahren überschritten. Der Bundestagsabgeordnete Möring (CDU) sagt, die Messstation stehe an der schlechtesten Stelle.

Die Messstation steht am Clevischen Ring direkt an der Fahrbahn, was auch den EU-Bestimmungen zur Schadstoffmessung entspricht. Aber im Berufsverkehr bildet sich oft ein Rückstau und die Autos pusten ihre Abgase direkt in die Messstation.

Möring fordert deshalb Vergleichsmessungen: „Deshalb sollte sich die Stadt Köln überlegen, an einer anderen Stelle zu messen, um die Messwerte vergleichen zu können und dann überlegen, welche Schlüsse man daraus zieht.“ (EXPRESS)

Kommentar von Anwohner am 05.04.2018

Würde ich zusammen mit der Messstation umziehen, hätte ich damit sicher kein Problem. Leider muss ich aber dort wohnen bleiben. Für die umgezogene Messstation mag dann alles gut sein, aber ich bleibe weiterhin gesundheitlich benachteiligt.

Kommentar von Biker am 05.04.2018

Das haben wir auch schon von Autofahrern gehört. Als wäre es unfair, dort zu messen, wo die Werte am höchsten sind. Ganz so, als sei das eine Verteufelung des Autos. Ja, wenn das so ist, lasst uns in Dünnwald noch eine Messstation am Waldrand aufstellen, dann können wir die Werte schönrechnen, wie wir es gerade brauchen ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen