01.04.2018
Erdogan wütet gegen Macron

Frankreich -  Frankreichs Präsident Macron trifft sich mit syrischen Kurden. Erdogan wirft daraufhin Frankreich vor, sich mit Terroristen in ein Bett zu legen. Die Spannungen zwischen EU und Türkei wachsen weiter.

Erdogan lehnt jede Vermittlerrolle Frankreichs bei der türkischen Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG in Syrien empört zurück. Erdogan erhob schwere Vorwürfe gegen seinen französischen Amtskollegen Macron wegen dessen Vorstoß. (T-Online)

Kommentar: Natürlich kann Erdogan Herrn Macron nicht leiden. Der Franzose pflegt höchst aufdringlich unmännliche Eigenschaften wie Anstand, Benehmen und Intelligenz. Dafür liegt Erdogan weit vorne, was die Zahl der Vornamen und seinen Riecher für Kränkungen, Beleidigungen und das Erkennen von "Terroristen" angeht. (rb/MF)

 

NRW
vom 16-270718
Kölner Jugendpark
Euskirchen
Bürgerhaus
Dünnwald