29.04.2018
Waldbad braucht Unterstützung

Dünnwald - Das Waldbad hat unter dem Sturmtief "Friederike" stark gelitten. Die Freilichtbühne, auf der Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden, wurde stark beschädigt.

Nun sammelt das Freie Ortskartell (FOK) Dünnwald Geld für die Wiederherstellung. "Für den Unterhalt des Waldbades brauchen wir die Einnahmen aus den Konzerten zwingend", so FOK-Vorsitzender Martin Stahl. (KStA)

Kommentar: Die Redaktion Mülheimer Freiheit hat 250 Euro für die Reparaturen gespendet. Für alle Spenden gibt die Volksbank Dünnwald-Holweide einen guten Happen dazu. Helfen Sie mit, auch kleinere Beträge sind willkommen! (rb/MF)

 

NRW
ErdoganinKöln
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen