10.02.2018
GroKo - Große Komiker am Werk

Berlin - Die designierte SPD-Vorsitzende Nahles sagt zum Verzicht von Martin Schulz auf das Amt des Außenministers in der geplanten GroKo: „Wir alle wissen, wie schwer ihm die Entscheidung gefallen ist, sich persönlich zurückzunehmen.

Das zeugt von beachtlicher menschlicher Größe”, erklärte die Chefin der Bundestagsfraktion. „Die Entscheidung von Martin Schulz verdient höchsten Respekt und Anerkennung.” (Kölnische Rundschau)

Kommentar: Schulz: "Ich werde nicht Minister. Ich werde Aussenminister. Ich werde nicht Aussenminster." Für diesen Zickzack-Kurs fordert Frau Nahles Respekt und Anerkennung. Ich sehe das mal positiv als bisher besten Beitrag zur diesjährigen Karnevalsaison. (rb/MF)

Kommentar von Auswanderer am 10.02.2018

Ich stelle morgen einen Asylantrag in Österreich. Besser zu Kurz gedacht als zu Schulz geweint ..

 

NRW
im DonBoscoClub
Mütze
Bürgerhaus
Mütze
Dünnwald