07.02.2018
Auenweg - LKW reißt Deckenverkleidung ab

Deutz - Am Dienstagabend gab es auf dem Auenweg einen LKW-Unfall, der sich auch am Mittwoch auf den Verkehr auswirkt. Ein Lastwagen blieb an der Überführung am RTL-Gebäude hängen. Menschen kamen nicht zuschaden.

Dabei wurden größere Teile der Deckenverkleidung abgerissen. Jetzt müssen Fachleute den Schaden inspizieren. Solange ist die Durchfahrt nicht möglich. Der Auenweg sollte umfahren werden, auch weil noch keine Umleitung eingerichtet ist. (Radio Köln)

Kommentar: Viele Autofahrer sind daran gewöhnt, dass die gesamte Stadtlandschaft nach ihren Bedürfnissen möbliert ist. Ist das einmal nicht der Fall, wie häufig an Unterführungen und Brücken, bleiben sie meist nur zweiter Sieger .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen