07.02.2018
Me too?

Welt - Nein, Zivilcourage ist nicht die Stärke der meisten Menschen. Möglichst unbelästigt im großen Strom mitzuschwimmen und auf eine günstige Gelegenheit zu warten, ist auch effizient und energiesparend.

Da haben sich Alpha-Männchen in der Filmindustrie jahrelang das Recht auf sexuelle Übergriffe genommen und die Gesellschaft schaute mehr oder weniger zu. Aber auch die missbrauchten Frauen brauchten lange, um sich zu äußern.

Als jetzt Einzelfälle bekannt wurden, folgte eine Riesenwelle ebenfalls Betroffener. Aber wo waren die heutigen Me-Too-Aktivisten, als es an der Zeit war, sich zu wehren? Nämlich genau zum Zeitpunkt des Übergriffs. (rb/MF)

Kommentar von Quentin am 07.02.2018

Ich habe mich auch gefragt, ob "Me-too"- Uma Thurman in "Kill Bill" und "Drei Engel für Charlie" nichts gelernt hat. Doch bestimmt genug, um den alten Sack Weinstein ansatzlos auf die Bretter zu schicken, wenn der seine Finger nicht bei sich behalten kann ..

vom 2101bis110318
am 03 und 040318
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Frühjahrskirmes Wermelskirchen
Dünnwald