13.01.2018
Reifen illegal Entsorgung

Mülheim - Ein dreister Fall illegaler Müllentsorgung beschäftigt Ordnungsamt und Polizei. Unbekannte haben mehr als 100 Autoreifen und ein Moped auf dem Schotterparkplatz neben der Sporthalle am Bergischen Ring abgeladen.

„Der Bezirksordnungsdienst hat sich die Situation vor Ort sofort nach Eingang der Information angesehen“, erklärt die stellvertretende Bürgeramtsleiterin Claudia Düx. Leider seien keine Hinweise auf eventuelle Täter gefunden worden.

Bezirksbürgermeister Fuchs: „Das war ein Reifendienst oder ein Autohaus. Leute, die professionell mit Autoreifen zu tun haben.“ Er habe sogar die üblichen Kreidezeichen auf dem Gummi gesehen wie „HR“ für hinten rechts oder „VL“ für vorn links. (KStA)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen