27.12.2017
Fernwärme in Mülheim

Mülheim - Ein Abschnitt der im Frühjahr 2017 begonnenen Arbeiten der Rhein-Energie zum Fernwärmenetzausbau im nördlichen Mülheim ist fast fertig. Die Arbeiten hatten wegen Sperrungen immer wieder Staus im Wohngebiet verursacht.

Die nächsten Etappen zum weiteren Ausbaus des Fernwärmenetzes im Norden Mülheims sind bereits geplant. Die Rhein-Energie will die Trasse im nächsten Jahr weiter in Richtung Schanzenviertel verlängern.

"Rund um die Schanzenstraße entstehen in den kommenden Jahren neue Stadtquartiere. Die Versorgung dieser Areale wollen wir im Rahmen unserer Quartierskonzepte auch mit erneuerbarer Energie und Mieterstrom-Modellen koppeln." (KStA)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen