15.12.2017
Dellbrücker Hauptstraße im Stau

Dellbrück - 2015 beschloss die Bezirksvertretung Mülheim, die Einkaufsstraße Dellbrückerk Hauptstraße zwischen KVB-Haltestelle und Bergisch Gladbacher Straße fußgängerfreundlicher zu gestalten.

Diese mit wenigen Mitteln umsetzbaren Veränderungen - Tempo 20, Zebrastreifen, Radständer und eingeschränkte Halteverbote - sollten zeitnah verwirklicht und für ein halbes Jahr getestet werden. Die Stadt vertröstet auf das Frühjahr 2018. (KStA)

Kommentar: Die Stadt begründet die schleppende Umsetzung mit Personalengpässen. Das Argument möchte man gerne einmal für das Nicht-Stattfinden eines Krieges hören. Aber Zebrastreifen und Fahrradständer dienen ja nun wirklich friedlichen Zwecken .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen