08.12.2017
Nessi Tausendschön in der MüTZe

Mülheim - Der Tisch war reich gedeckt: Brot und Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade und ein gekochtes Ei. Im Bürgerhaus "Mütze" erhalten Obdachlose und Bedürftige zweimal im Monat ein reichhaltiges Sonntagfrühstück von der Diakonie Köln.

Im Anschluss an die kostenlose Mahlzeit trat Kabarettistin und Sängerin Nessi Tausendschön auf. Sie und ihre Musiker gaben ironische Politik-Parodien sowie humorvoll-melancholische Lieder zum Besten. Im Publikum wurde gelacht und gewitzelt.

Die Künstlerin trat ohne Gage auf: "Viele Menschen, die mir hier zuhören, haben in ihrem Leben wenig oder sogar gar keinen Zugang zu kulturellen Angeboten. Deshalb bereitet es mir so viel Freude, diese Menschen aus ihrem harten Alltag abzuholen." (KStA)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen