06.12.2017
Sultan Ahmed Camii

Mülheim - Die Sultan Ahmed Moschee ist eine klassische Hinterhofmoschee auf der Montanusstraße nahe der Bergisch Gladbacher Straße. Die Seite Moscheesuche.de bezeichnet sie als "älteste Moscheegemeinde im Rechtsrheinischen."

Vor Jahren wurde sie im Verzeichnis der IGMG geführt, heute firmiert sie ohne Dachverband. Die Sprache ist türkisch, die Glaubensrichtung sunnitisch. Der Namensgeber Sultan Ahmed I wurde nur 27 Jahre alt, seine Regentschaft war einigermaßen durchwachsen.

Durch den Bau der Moschee, die seinen Namen trägt, schaffte er es dann doch in die Geschichtsbücher. In Mülheim gibt es mindestens sieben Moscheegemeinden. Sie unterscheiden in den Glaubensrichtungen und pflegen teilweise auch nationale Identitäten, bzw. Ausgrenzungen. (rb/MF)

Banner für Themenseite
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad
vom 2101bis110318
Dünnwald