13.11.2017
Deutscher Karikaturenpreis 2017

Dresden - Mit einer Zeichnung, die den türkischen Präsidenten Erdogan zeigt, hat Frank Hoppmann den Deutschen Karikaturenpreis gewonnen. Dem Zeichner und Illustrator aus Münster wurde der „Geflügelte Bleistift in Gold” überreicht.

Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert. Hoppmanns preisgekrönte Karikatur zeigt den türkischen Präsidenten in einer beleidigten Pose. Der Politiker trägt einen roten Eimer auf dem Kopf, der wie ein orientalischer Fes wirkt. (Kölnische Rundschau)

Kommentar: Die Rundschau berichtet von der Preisverleihung an Frank Hoppmann, bildet aber seine preisgekrönte Karikatur nicht ab. Das ZDF ist da schon etwas auskunftsfreudiger .. (rb/MF)

am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad