12.11.2017
Schüsse auf Bistro

Ostheim - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: In der Nacht vom 10. auf den 11.11.17 haben Unbekannte auf ein Bistro in Ostheim geschossen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 0.10 Uhr befanden sich mehrere Personen in dem geöffneten Café an der Frankfurter Straße, als mehrere Schüsse auf die Gaststätte abgegeben wurden. Dabei durchschlug ein Projektil die Fensterscheibe.
 
Die Gäste flüchteten in den hinteren Bereich des Ladenlokals. Die Ermittler fanden weitere Projektile in der Außenfassade des Hauses. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingesetzt. (Polizei/lf)

am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln