07.11.2017
Stegerwaldsiedlung: Klimaschutz und Beteiligung

Mülheim - Die Baumaßnahmen in der Stegerwaldsiedlung sind weit fortgeschritten. Die Stadt will mit den Anwohnern diskutieren, wie es weitergeht und wie Energieeinsparung und alternative Mobilitätsangebote erreicht werden können.

Dazu lädt die Projektleitung der Stadt Köln mit den Industriepartnern die Mieter und Anwohner zu einer Informationsveranstaltung für Dienstag, 7. November, 18 Uhr, ins Pfarrzentrum St. Urban, Stegerwaldsiedlung, Köln-Mülheim, ein.  

Bei der Veranstaltung wird das EU-Projekt GrowSmarter in Mülheim vorgestellt. Zu den "Chancen für die Stegerwaldsiedlung" referiert Peer Steiner vom Stadtplanungsamt. Über die Nahversorgung spricht Dr. Marc Höhmann vom Amt für Stadtentwicklung und Statistik. (Stadt Köln)

am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad