05.11.2017
Schülerwettbewerb "Geschichte"

Brück - Zweite Runde für den "Reinhard-Engert-Preis für Geschichte" der Geschichtswerkstatt Brück. Ausgegeben wird der mit 1000 Euro dotierte Preis, "für herausragende Arbeiten" über die Ortsgeschichte der Schäl Sick.

Das können auch Biografien und Familiengeschichten, historische Begebenheiten sowie Migrations- und Fluchtgeschichten sein. Bei der Erstauflage des Wettbewerbs im Vorjahr ging der Preis an die Elly-Heuss-Knapp-Realschule in Mülheim.

Nun sind erneut alle Schüler rechtsrheinischer Kölner Schulen der Sekundarstufen I und II aufgerufen, sich zu beteiligen, Einsendeschluss 17.03.18. Bewerbungen per Post an die Werkstatt für Ortsgeschichte, Wiehler Straße 25, 51109 Köln. (KStA)

am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad