03.11.2017
Angela im Wunderland

Köln - Zwei Nachrichten zum Thema Asyl lassen aufhorchen: Die Medien berichten, dass die Zahl der Asylverfahren vor den Verwaltungsgerichten geradezu explodiert ist: Von 50.000 (2015) auf 100.000 (2016) auf nunmehr 320.000 (2017).

Der Verwaltungsrichterbund sagt, dass die Prozesse auch mit mehr Personal nicht mehr zeitnah abzuarbeiten sind. Die zweite Meldung bezieht sich auf abgelehnte und sofort ausreisepflichtige Asylbewerber: Ca. 30.000 von ihnen seien "nicht mehr auffindbar."

Ein Bekannter sagte uns diese Entwicklungen 2015 punktgenau voraus. Er arbeitete als Securitykraft bei allen Arten von Veranstaltungen und kennt die Tricks der Leute, die unbedingt irgendwo rein und auf keinen Fall wieder raus wollen .. (rb/MF)

 

NRW
ErdoganinKöln
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen