13.10.2017
Rollatorfallen in Buchheim

Buchheim - Der Mieterrat der Hermann-Kunz-Siedlung bemängelt seit vielen Monaten den Zustand des Wendehammers in der Stichstraße an der Hermann-Kunz-Straße 22-34. Der Straßenbelag löst sich auf; Schlaglöcher werden zu Stolperfallen.

Nun haben sich die Aktiven aus dem Quartier an die Bezirksvertretung gewandt. Die Fraktionen von SPD und Grünen stellten den Antrag, die Fläche in Stand setzen zu lassen. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

"In den vergangenen 20 Jahren wurde der Straßenbelag erst ein Mal notdürftig ausgebessert", sagt Maranda Schalle, Vorsitzende des Mieterrats. Anlass für jene Reparatur sei ein größeres Straßenfest gewesen. Seitdem ist nichts mehr geschehen. (KStA)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen