17.07.2017
Volksverhetzung als Staatspolitik

Istanbul - Ein Jahr nach dem Putschversuch kündigt Erdogan ein unnachgiebiges Vorgehen gegen die Putschisten und deren Hintermänner an: „Diesen Verrätern werden wir zuerst die Köpfe abreißen.“

Parlamentspräsident Kahraman: „Volk, Fahne, Koran, Glaube, Gebetsruf, Freiheit, Unabhängigkeit sind unsere Ehre. Wer unsere Werte angreift, dem brechen wir die Hände, schneiden die Zunge ab und vernichten ihr Leben.“

Erdogan würde der Wiedereinführung der Todesstrafe sofort zustimmen. Er würde nicht darauf achten, was Hans und George dazu sagen. "Ich achte darauf, was Ahmet, Mehmet, Hasan, Hüseyin, Ayse, Fatma und Hatice sagen.“ (EXPRESS)

Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln