14.07.2017
Probefahrt mit dem RRX

NRW - Der Bahnhof Mülheim soll nun doch an das Netz der neuen Regionalbahn RRX (Rhein-Ruhr-Express) angeschlossen werden. Da macht es neugierig, wenn der WDR eine erste Probefahrt mit den neuen Zügen unternimmt.

Die Eindrücke der Probefahrt lassen sich unter "schnell und schlank" zusammenfassen. Schnell ist klar, der Zug soll eine schnellere Taktung und höhere Geschwindigkeiten ermöglichen. Schlank heißt: Knapper Platz für Mensch und Gepäck.

Der Zug sei eindeutig auf die Zielgruppe der Pendler und nicht auf Reisende hin konzipiert, stellt die WDR-Redakteurin fest. Einen Koffer kriegt man kaum unter, dafür ist der W-Lan-Empfang für Smartphone und Laptop optimiert. (rb/MF)

Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln