07.07.2017
Verhaftet die üblichen Verdächtigen

Ehrenfeld - Wenn im Sommer die Menschen auf's Fahrrad umsteigen, geht es auf der Venloer Straße oft drunter und drüber. Besonders die Radler fahren über rote Ampeln, über Bürgersteige oder gegen die Fahrtrichtung und gefährden Fußgänger. (EXPRESS)

Kommentar: Ja, es ist schon schlimm mit den Radfahrern. Die entladen ihre Lastenräder beim Beliefern der Supermärkte seelenruhig auf der Straße. Eltern mit Kinderanhängern sind sich für den schmalsten Radweg zu schade und behindern lieber auf der Straße die Autos.

Mountainbiker parken vor McDonald's mitten auf dem Gehweg. BMX-Radler erschrecken mit ihren Wheelies harmlose Rentner und deren Hunde. Im Grunde genommen müsste die Venloer Straße hier komplett fahrradfrei sein, damit die Autos Platz haben, oder? (rb/MF)

in der Zirkusfabrik
vom 2101bis110318
im Jugendpark
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald