07.07.2017
Güterbahnhof - offener Brief

Mülheim - Rainer Kippe vom SSM nimmt zum Bebaungsplan-Entwurf für den ehemaligen Güterbahnhof Stellung: Der Entwurf geht durch die Neuansiedlungen von einem zusätzlichen Verkehrsaufkommen von rund 10.000 Kfz-Fahrten pro Werktag aus.

Aber weder der Clevische Ring noch die Bergisch-Gladbacher Straße können zusätzlichen Verkehr aufnehmen. Zudem sind für beide Straßen aufgrund der Klage der Deutschen Umwelthilfe Fahrverbote sehr gut möglich.

Die Stadtbahn Linie 4 ist überlastet, die Busse stehen im Stau, der S-Bahnhof Berliner Straße liegt in weiter Ferne. Im Grunde ist hier nur eine autofreie Siedlung möglich, eine Stadt der kurzen Wege, wo neben Arbeitsstellen die Wohnungen entstehen. (PR)

in der Zirkusfabrik
vom 2101bis110318
im Jugendpark
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald