06.07.2017
Rohrbrüche - Spitzenreiter Köln

Köln - Köln ist die Hauptstadt der Rohrbrüche. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft meldet, platzen in keiner anderen Stadt in Deutschland so oft Rohre, lecken Armaturen oder laufen Heizboiler aus.

In der Innen- und Südstadt ist der Index für Leitungswasserschäden mehr als doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt. Die Zahlen zeigen außerdem, dass im rechtsrheinischen Köln der Index deutlich niedriger liege als im linksrheinischen. (RK)

Kommentar: Der Kölner hält Vorhandenes für selbstverständlich und pflegt es nicht großartig. Man sieht das auch zu Hause vor dem Kühlschrank: Er betrachtet mit Stirnrunzeln die leeren Fächer und ist sich sicher: Alle nehmen nur was raus, aber keiner tut was rein .. (rb)

vom 0209 bis 011017
vom 1709 bis 071017
Dorfaktionstag am 240917
am 031017
am 141017 in der Grundschule Kopernikusstraße
23-271017